Geografie im Australien-Lexikon

Australien ist zwar der kleinste Kontinent, jedoch das sechstgrößte Land der Erde. Besiedelt ist Australien vor allem in den östlichen und südöstlichen Küstenregionen. Mit einer Gesamtfläche von 7,6 Millionen Quadratmetern ist Australien ungefähr 21 mal so groß wie Deutschland. Der größte Teil von Australien besteht aus Wüsten oder semiariden Gebieten.

Die tiefste Stelle des Kontinents befindet sich in den Ebenen Zentralaustraliens. Im salzigen Lake Eyre misst die tiefste Stelle 16 Meter unter NN. Australien ist reich an Bodenrohstoffen. Hier findet man Kohle, Eisenerz, Kupfer, Gold, Silber, Edelsteine, Erdgas und Öl. Für die Landwirtschaft ist hier nicht besonders viel Platz, denn gerade einmal sechs Prozent der Landmasse bestehen aus nutzbarem Land.



Hauptseite | Impressum